Advanced Trimix

Das IART OC Advanced Trimix Ausbildungsprogramm soll Antworten auf folgende beide
Fragen bieten:
Wie kann ich tiefer tauchen?
Wie kann ich dies sicher tun?

Unter Verwendung des aktuellsten Wissens um physiologische Grenzen wird dieser IART

Kurs Sie darauf vorbereiten, Tauchgänge in Tiefen, die mit konventioneller Luft oder Nitrox

als Atemgas nicht erreichbar sind, sicher durchzuführen. Sie werden mit dem Wissen

ausgestattet, die Vorteile verschiedener Gasoptionen abzuwägen und Ihre eigenen

Dekotauchtabellen auf Sie persönlich zuzuschneiden. Eine ausgedehnte theoretische

Ausbildung wird verknüpft mit dem Aufbauen praktischer Tauchfähigkeiten in steigender

Tiefe. Die Theorie umfasst:

  • Normoxisches Trimix (OPTION A)
  • Physiologische Aspekte (z.B. ZNS, Stickstoffnarkose, Hyperkapnie, Hypoxie und
  • Hyperoxie unter extremen Bedingungen)
  • Tauchgangsplanung und - durchführung
  • Physik und Physiologie des Tieftauchens (z.B. HPNS, Gegendiffusion und IEDCS)
  • Überlegungen zur Ausrüstungskonfiguration
  • Dekompressionsplanung und fortgeschrittene Dekotechniken
  • Gasmanagement und Gaswechsel
  • Sauerstoff als Dekogas
  • Notfallmanagement
  • Dekompressionskrankheit

OPTION A (6 Tauchgänge): Eingangsvoraussetzung ist die Zertifizierung als IART OC Level

II Extended Range (Air) Taucher oder äquivalent.

Der praktische Teil dieses Kurses besteht aus 2 Tauchgängen im begrenzten und 6

Tauchgängen im Freiwasser, verteilt über 6 Tage, mit einer Mindestgesamttauchzeit von 360

min. Die ersten beiden Tauchgänge müssen mit normoxischem Trimix durchgeführt werden.

OPTION B (4 Tauchgänge): Eingangsvoraussetzung ist die Zertifizierung als IART OC Level

II Extended Range (normoxic Trimix) Taucher oder äquivalent.

Der praktische Teil dieses Kurses besteht aus 2 Tauchgängen im begrenzten und 4

Tauchgängen im Freiwasser, verteilt über 4 Tage, mit einer Mindestgesamttauchzeit von 240

min.

Themen, die in der praktischen Ausbildung abgedeckt werden:

eingehende Tauchgangsplanung, Gasanalyse und Markierung der Flaschen, Vertraut

werden mit der Ausrüstung (Travel/Deko Gasflaschen – Ab-/Anlegen), Gaswechsel, Notfallund

Atemgasnot-Maßnahmen (Gas-Sharing, Notaufstiege usw.), Verwendung einer

Aufstiegsrolle und Setzen der Oberflächenmarkierungsboje sowie korrekte Dekotechniken

Ausrüstung
Komplette Tauchausrüstung

Versicherung
Ist Sache des Teilnehmers

Kurskosten

Option A 1500.--

Opton B 1300.--

Die verwendeten Gase werden separat verrechnet