Sidemount Technical

Dieses Programm ist für den Höhlentaucher gedacht, der sein Backmount aus den verschiedensten Gründen heraus gegen ein anderes System tauschen möchte. Diese Konfiguration ist mehrfach einsetzbar- um einfacher Flaschen zu transportieren oder um besser durch Engpässe zu kommen etc.

 

Benötigte Ausrüstung:

  • Zwei (2) Einzeltanks, mindestens 11 L / (80 cf), ausreichend Atemgas für den geplanten Tauchgang und ebenfalls abhängig des Atemgasverbrauches des Studenten
  • Zwei voneinander unabhängige Atemregler, mit separaten Finimetern
  • Side Mount Jacket
  • Tauchanzug
  • Maske und Flossen, kein Schnorchel
  • Zwei (2) Leinenschneider
  • Ein (1) Safety Reel mit minimum 37m / (125 ft) Leine
  • Ein (1) Primary Reel mit minimum 120m / (400 ft) Leine
  • Zwei / Drei (2-3) Gap Reels mit minimum 15m / (50 ft) Leine
  • Drei (3) Lampensysteme - Eine (1) Hauptlampe (am besten Kabeltank) und zwei (2) Ersatzlampen (am besten batteriebetrieben); jede Lampe ausreichend an Brenndauer für den geplanten Tauchgang
  • Tauchcomputer
  • Schreibtafel oder Wet Notes
  • Wasserfeste Tauchtabelle oder zweiter Tauchcomputer
  • Drei (3) Richtungspfeile
  • Zwei (2) Non-directional Marker (Disc)

Kurskosten:

Preis auf Anfrage